Chronik | Wien
23.04.2018

Blitzeinschlag in Süßenbrunn: Verspätungen auf Linien S1 und S2

Blitzeinschlag in Stellwerk sorgte für Verzögerungen im Frühverkehr.

Ein Blitz hat am Montag um 8.30 Uhr das Stellwerk Süßenbrunn in Wien-Donaustadt beschädigt und zu Verspätungen der Linien S1 und S2 geführt. "Sechs Platinen des Stellwerks wurden dabei beschädigt, die so schnell wie möglich ausgetauscht wurden", sagte ÖBB-Pressesprecher Roman Hahslinger am Montag auf APA-Nachfrage. Nach etwa einer Stunde wurde der Betrieb wieder aufgenommen.

"Grundsätzlich ist alles blitzgeschützt, dennoch kann es passieren, dass ein Blitz die Anlage trifft", sagte Hahslinger. Mittlerweile seien keine größeren Verspätungen mehr zu erwarten, hieß es von den ÖBB.