© LPD Wien

Chronik Wien
12/15/2021

Betrunkener soll mehrere Autos mit Baseballschläger beschädigt haben

Gäste einer Pizzeria in der Nähe hörten das Klirren von Autoscheiben, weshalb sie den Mann konfrontiert haben.

Am späten Dienstagnachmittag dürfte ein junger Mann in Wien-Penzing betrunken mehrere Autos mit einem Baseballschläger beschädigt haben.

Der 21-jährige Österreicher soll im Beisein eines 23-jährigen Ungarn mit einem Baseballschläger aus Metall drei Autos beschädigt haben, indem er mehrmals auf die Scheiben der Fahrzeuge eingeschlagen haben dürfte.

Drohung

Gäste einer nahegelegenen Pizzeria hörten das Klirren von Scheiben, weshalb sie auf die Straße gelaufen sind und die beiden Männer konfrontiert hätten. Dabei soll der Österreicher die Personen mit dem Baseballschläger bedroht haben. Kurze Zeit später flüchtete der Beschuldigte, kam jedoch wenig später wieder zurück zum Vorfallsort.

Dort wurde er von alarmierten Polizisten angehalten und festgenommen. Bei dem Mann wurde eine Alkoholisierung von rund 1,2 Promille festgestellt, sein Motiv sei noch unklar. Sein Komplize will mit der Geschichte nichts zu tun haben, weshalb er auf freiem Fuß angezeigt wurde.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.