DEA undated handout file photo shows ecstasy pills, which contain MDMA

© Reuters / HANDOUT

Chronik Wien
12/10/2020

Auf Kokain und Ecstasy: Mann attackiert Securities und Polizei

Der 34-Jährige konnte nur mit massiver Körperkraft zu Boden gerungen werden.

Nachdem ein augenscheinlich unter Drogen oder Alkoholeinfluss stehender Mann am Mittwochabend gegen 19 Uhr in einem Einkaufszentrum randalierte, wurde die Polizei verständigt. Als die Beamten eintrafen verhielt sich der 34-jährige Österreicher zunehmend aggressiver und attackierte sowohl die Beamten als auch das Sicherheitspersonal des Einkaufszentrums, wobei er diese leicht verletzte.

Nur unter Anwendung von massiver Körperkraft konnte der Randalierer festgenommen werden. Laut eigenen Angaben hatte der Mann zuvor Kokain und Liquid Ecstasy konsumiert.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.