Symbolbild

© Kurier/gruber franz

Chronik Wien
12/15/2018

54-Jährige nach Zusammenprall mit Lkw in Wien in Lebensgefahr

Die Lenkerin kam am Freitag beim Zentralfriedhof auf die Gegenfahrbahn. Warum, ist noch unklar.

Als eine 54-jährige Autofahrerin Freitagfrüh auf der Mylius-Bluntschli-Straße in Simmering stadtauswärts fuhr, gelante ihr Pkw aus bisher unbekannter Ursache auf Höhe von Tor elf des Zentralfriedhofs auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen.

Während der Lkw-Fahrer unverletzt blieb, zog sich die Autofahrerin lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Wiener Rettungshubschrauber flog sie in ein Krankenhaus. Derzeit wird geprüft, ob sie durch Medikamente beinträchtigt war.

Der betroffene Straßenabschnitt war ab halb acht zwei Stunden lang gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.