Symbolbild

© dpa-Zentralbild/Robert Schlesinger

Chronik Wien
11/02/2020

24-Jährige erwischt zwei mutmaßliche Einbrecher

Die herbeigerufene Polizei stellte die beiden Verdächtigen im Stiegenhaus.

Am Sonntagnachmittag hörte eine Frau in Wien-Alsergrund gegen 14.45 Uhr verdächtige Geräusche vor ihrer Wohnung. Sie rief sofort die Polizei. Die Beamten hörten ebenfalls schon beim Betreten des Mehrparteienhauses Kratzgeräusche. Zwei Männer, ein 17 und ein 43 Jahre alter Slowake, konnten noch im Stiegenaus auf frischer Tat festgenommen werden.

Bei ihnen wurden ein Taschenmesser und zwei Klappmesser sichergestellt. Weiters fanden die Beamten diversen Schmuck. Der Verdacht liegt nahe, dass die gefundenen Gegenstände Beute aus weiteren ähnlichen Straftaten sind.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.