People sit on steps above the main library while traffic is seen on Guertel road in Vienna

© REUTERS / LISI NIESNER

Chronik Wien
08/20/2020

2,29 Promille: Betrunkener am Wiener Gürtel von Auto erfasst

Der Mann lief trotz einer roten Ampel über den Gürtel.

Am Mittwochvormittag lief ein Mann über die Fahrbahn des Neubaugürtels und wurde dabei von einem Auto erfasst und verletzt. Der 40-Jährige soll laut Zeugen zwar auf dem Zebrastreifen gelaufen sein, aber bei einer roten Fußgängerampel, heißt es von der Polizei. 

Mann war stark betrunken

Auf den ersten drei Fahrstreifen konnten die Autolenker noch abbremsen, doch auf der vierten Fahrspur des Gürtels erfasste das Auto eines 66-Jährigen den Fußgänger. Wie schwer der Mann verletzt wurde, ist laut Polizei noch nicht bekannt. Im Krankenhaus wurde bei dem Mann aber ein Blutalkoholwert von 2,29 Promille gemessen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.