THEMENBILD: POLIZEIKONTROLLE / FAHRZEUGKONTROLLE / ALKOHOLTEST

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
04/23/2020

1,48 Promille: 18-jährige Alkolenkerin rammte geparktes Auto

Bei dem Unfall in Wien-Josefstadt wurde am Donnerstag eine Beifahrerin verletzt.

In der Nacht auf Donnerstag bog eine 18-jährige Autofahrerin in die Lange Gasse ein und soll dabei laut Polizei von der Straße abgekommen sein. Dabei stieß sie gegen ein geparktes Auto. Ihre 17-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. 

Bei der 18-Jährigen ergab ein Alkotest, dass sie 1,48 Promille gehabt haben soll. Sie wurde angezeigt. Laut den Angaben der beiden Beifahrerinnen kam die 18-Jährige von der Straße ab, als sie einem entgegenkommenden Radfahrer den Vorrang überlassen wollte.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare