Teenage Boy Brandishing Knife

© Getty Images/iStockphoto / monkeybusinessimages/iStockphoto

Chronik Wien
06/04/2021

14-Jähriger im ersten Bezirk mit Messer bedroht

Der 22-jährige Verdächtige gab an, sich vor dem Jugendlichen gefürchtet zu haben. Deshalb habe er zum Messer gegriffen.

Weil er sich vor einem 14-Jährigen gefürchtet habe, der ihn in der Nacht auf Freitag beim Burgring in der Wiener Innenstadt um eine Zigarette gebeten hatte, hat ein 22-Jähriger zu seinem Butterflymesser gegriffen und den Burschen bedroht.

Die alarmierte Polizei entwaffnete den jungen Mann in Folge und sprach ein vorläufiges Waffenverbot aus.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.