Zwei Mechaniker hängen am 11.07.2013 den goldenen Keks der Firma Bahlsen am Firmengebäude in Hannover (Niedersachsen) auf. Der etwa 20 Kilogramm schwere vergoldete Keks war zu Jahresanfang von der Außenfassade des Bahlsen-Stammhauses in Hannover gestohlen worden und wurde nach seinem Wiederauftauchen in Worpswede restauriert. Foto: Peter Steffen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

© dpa/Peter Steffen

Nach dem Krümelmonster
07/11/2013

Goldenes Bahlsen-Keks hängt wieder

Das Wahrzeichen des deutschen Keksunternehmens wird überwacht.

Ruhig ist es geworden um das goldene Keks von Bahlsen. Zu Jahresanfang war es Opfer einer spektakulären Entführung geworden. Die Odyssee des goldenen Keks-Wahrzeichens des deutschen Gebäckherstellers ist nun aber endgültig beendet. Ein halbes Jahr nach dem rätselhaften Diebstahl des Kekses ziert das rund 20 Kilogramm schwere Metallobjekt seit Donnerstag wieder den Stammsitz des Unternehmens in Hannover. Ein Bewegungssensor überwacht den Gold-Keks, damit er nicht wieder verschwinden kann.

Die ungeklärten Vorgänge rund um die Entführung des Kekses, Bekennerschreiben eines "Krümelmonsters" und dessen Forderungen nach Keksspenden hatten Anfang des Jahres einen Medienrummel ausgelöst. Das Keks wurde zwarzurückgegeben, von den Tätern aber fehlt bis heute jede Spur. Firmenchef Werner Bahlsen sagte am Donnerstag, als die Keksfabrik ihr Wahrzeichen wieder montieren ließ: "Das Krümelmonster hat uns etwas gestohlen, und wir haben das wieder zurückbekommen, und damit ist für uns die Sache gut."

Die Entführung hatte für die Keksfabrik finanziell positive Auswirkungen.

GERMANY CURIOSITIES COOKIE BLACKMAILING

GERMANY CURIOSITIES COOKIE BLACKMAILING

Unbenannt-1.jpg

In this publicity image released by the Sesame Wor…

dpapferd2.jpg

dpapferd.jpg

Goldener Keks vor der Uni gefunden

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.