Mann ging auf die Polizisten los.

© APA/dpa/Julian Stratenschulte

Nordrhein-Westfalen
10/18/2016

Messer-Angreifer in NRW von Polizei erschossen

Attacke auf Polizisten in Nordrhein-Westfalen. Mann starb im Krankenhaus.

Polizisten in Moers am Niederrhein im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen haben einen Mann erschossen, der mit einem Messer auf sie losgegangen war. Die Beamten waren am Montagabend zunächst zu einem Verkehrsunfall am Bahnhof gerufen worden. Als ein beteiligter Radfahrer wegrannte, hätten die Polizisten die Verfolgung aufgenommen, sagte ein Sprecher.

In der Nähe eines Spielplatzes wurden sie auf einen Mann mit einem Messer aufmerksam. Dieser sei derart auf die Polizisten losgegangen, dass ihnen keine andere Wahl geblieben sei, als auf ihn zu schießen. Später starb der Angreifer in einem Krankenhaus. Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Verkehrsunfall und dem Angriff gibt, war zunächst völlig unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.