Schwere Unwetter haben auch am Freitag mehrere Regionen Italiens heimgesucht. Besonders betroffen war Rom, das zum zweiten Mal in Folge wegen heftiger Wolkenbrüche teilweise lahmgelegt war.

© APA/EPA/ANGELO CARCONI

Unwetter
11/07/2014

Italien: Schwere Unwetter in Touristenhochburgen

Rom, Toskana, Süditalien: Regen und Sturm legen Teile Italiens lahm.

epaselect ITALY FLOODS

ITALY FLOODS

ITALY FLOODS

ITALY FLOODS

epaselect ITALY VENICE FLOODS IN ST MARKS SQUARE

ITALY FLOODS

ITALY FLOODS

ITALY FLOODS

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.