© APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULLIVAN / JUSTIN SULLIVAN

Chronik Welt
04/14/2019

Facebook, Instagram und WhatsApp: Weltweite Störung aufgehoben

Die Störung ist bei allen drei Diensten mittlerweile aufgehoben. Alle Plattformen funktionieren wieder.

Die weltweite Störung von Facebook, Instagram und Whatsapp ist mittlerweile wieder aufgehoben. Die Plattformen waren am Sonntagnachmittag für etwa eine Stunde nicht benutzbar.

User auf der ganzen Welt meldeten technische Störungen. Besonders europäische Länder waren von der Störung betroffen, aber auch Südostasien und der Nordosten der USA.

Allein in Österreich meldeten am frühen Nachmittag tausende Nutzer auf der Internetseite allestörungen.at Probleme bei der Erreichbarkeit der sozialen Netzwerke. Auf der Seite kann man bei den jeweiligen Plattformen nachsehen, welche Regionen betroffen sind.

Störungen auf Facebook (Stand 13:30Uhr)

In kürzester Zeit posteten zahlreiche User ihr Verzweifeln auf Twitter unter dem Hashtag #facebookdown. Facebook hat sich noch nicht zu Wort gemeldet - etwa via newsroom.fb.com oder auf den offiziellen Twitter-Account des Unternehmens.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.