© AP/John Simmons

Chronik | Welt
05/07/2019

Verletzte bei Schüssen in Schule in USA

Polizisten suchten am Dienstagnachmittag (Ortszeit) nach einem oder mehreren möglichen Schützen.

Unbekannte haben in einer Schule südlich von Denver im US-Bundesstaat Colorado das Feuer eröffnet. Das Büro des Sheriffs von Douglas County teilte auf Twitter mit, zwei Menschen seien verletzt worden. Polizisten suchten am Dienstagnachmittag (Ortszeit) nach einem oder mehreren möglichen Schützen. Die Lage sei noch "instabil".

Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Das Büro des Sheriffs kündigte eine Pressekonferenz an.