Spread of the coronavirus disease (COVID-19) in Naples

© REUTERS / CIRO DE LUCA

Chronik Welt
01/05/2022

Touristin schnitt Partner bei Streit in Rom die Zunge ab

Ein Beziehungsstreit in einem Bed&Breakfast endete blutig. Die Frau aus Belgien ist in Haft.

Eine 40-jährige Touristin aus Belgien hat am Dienstagabend ihrem Mann in einem Bed&Breakfast in Rom die Zunge abgeschnitten. Sie wurde wegen schwerer Körperverletzung festgenommen. Nach einer ersten Rekonstruktion des Vorfalls durch die Carabinieri ereignete sich die Verletzung während eines Streits.

Das Paar hatte den Abend ausw√§rts verbracht und war betrunken in das B&B zur√ľckgekehrt. Der Mann, ebenfalls belgischer Staatsangeh√∂riger, rief gegen 3.00 Uhr den Notruf und machte dort deutlich, seine Zunge sei ihm abgeschnitten worden, ein Teil davon liege im K√ľhlschrank.

Als die Carabinieri eintrafen, trafen sie den Touristen auf der Stra√üe an. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. In der Unterkunft fanden die Carabinieri tats√§chlich einen Teil der Zunge des Mannes im K√ľhlschrank der Bar. Noch unklar war zun√§chst, womit die Zunge abgeschnitten worden war. Ermittlungen sind im Gange, berichteten italienische Medien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.