Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt
Für die Krönung wird die älteste aller britischen Königskronen aus dem Tower of London geholt. Was man über St. Edward's Crown wissen muss.

Am kommenden Samstag hat nicht nur King Charles, sondern auch die "St. Edward's Crown" ihren großen Auftritt. Diese wird tradittionell für die Krönung britischer Monarchen verwendet. Die wichtigsten Fakten zum royalen Prunkstück:

1661

wurde die heutige Krone für die Krönung von Charles II vom königlichen Goldschmied  Sir Robert Vyner hergestellt. Das Original war 1050 für Eduard den Bekenner angefertigt und 1649 im Zuge des Englischen Bürgerkriegs zerstört worden

2,2 Kilogramm

wiegt die St.-Edwards-Krone bei einer Höhe von 30,5 Zentimeter und einem Durchmesser von 20,9 Zentimeter (wobei der Umfang für Charles’ Kopf vergrößert wurde). Das Innere der Krone ist mit einer Haube aus purpurnem Samt ausgekleidet, die eine Umrandung aus Hermelinfell hat

 

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

444 Edelsteine

wie Rubine, Smaragde und Saphire sowie pures Gold, Silber und Perlen zieren das Prunkstück, dessen Wert auf  45 Millionen Pfund geschätzt wird. Die Steine stammen vermutlich aus dem Besitz von Elizabeth I

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

Queen Elizabeth II an ihrem Krönungstag...

Vor 70 Jahren

kam die Edwardskrone zuletzt zum Einsatz: bei der Krönung von Queen Elizabeth II am 2. Juni 1953. Diese sagte über die Krone einmal: "Sobald ich die Krone trage, kann ich nicht mehr nach unten schauen.“ Sonst würde ihr "das Genick brechen“

Am 6. Mai

wird King Charles III die Edwardskrone in der Westminster Abbey vom Archbishop nur für den Moment der Krönung aufgesetzt. Danach wird er die leichtere Imperial State Crown tragen, die Queen Elizabeth zuletzt bei der Eröffnung des Parlaments aufhatte. Bei ihrer Trauerfeier im September 2022 wurde sie auf dem Sarg platziert

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

... und mit der Imperial State Crown bei der Eröffnung des Parlaments

Extra für den Krönungstag

wurde ein Kronen-Emoji kreiert: Das bunte Icon der Edwardskrone erscheint auf Twitter, wenn man den Hashtag #coronation eintippt

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

Camilla

wird mit der Krone von Queen Mary, Charles’ Urgroßmutter, gekrönt. Diese stammt aus dem Jahr 1911. Erstmals wird für die Krönung einer Königsgemahlin keine neue Krone angefertigt - ein Zeichen für Nachhaltigkeit, wie es heißt

Steinreich und uralt: Mit diesem Prunkstück wird Charles III gekrönt

Kommentare