© REUTERS/ARND WIEGMANN

Chronik Welt
05/15/2019

Schwangere brachte Kind in Flixbus zur Welt

Auf der Fahrt von Barcelona nach Brüssel setzten die Wehen bei der Frau ein.

"Sowas haben wir selbst noch nicht erlebt", schrieb Flixbus Montagabend auf Facebook. Denn zuvor hatte eine Frau während der Fahrt von Barcelona nach Brüssel ein Mädchen zur Welt gebracht.

Als der Fahrer bemerkte, dass die Schwangere in den Wehen liegt, habe er sofort angehalten und die Rettungskräfte verständigt. Doch bis ins Krankenhaus schafften sie es nicht mehr. Das Mädchen erblickte noch an Bord das Licht der Welt. Mutter und Kind sollen wohl auf sein.

Ein Geburtstagsgeschenk für das Neugeborene gab es auch: "Als das erste FlixBaby bekommt die Kleine von uns Freifahrten bis zu Ihrem 18. Geburtstag", so Flixbus.