Unrecognizable father with newborn baby son, legs and hand

Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto / Halfpoint/iStockphoto

Chronik Welt
10/24/2019

Portugal: Baby ohne Gesicht geboren

In Portugal kam der kleine Rodrigo ohne Nase und Augen auf die Welt. Auch Teile des Schädels fehlen.

Anfang Oktober kam im Krankenhaus von Setubal südlich von Lissabon der kleine Rodrigo ohne Nase und Augen auf die Welt. Dem Baby fehlte zudem ein Teil des Schädels. Die Eltern entdeckten die Fehlbildung erst nach der Geburt. Sie stellten daraufhin eine Anzeige gegen den Gynäkologen. Das Neugeborene liegt noch im Krankenhaus.

Der Gynäkologe, der die Mutter während der Schwangerschaft betreut und die Fehlbildungen übersehen hatte, wurde wegen Fahrlässigkeit für ein halbes Jahr von seiner Tätigkeit suspendiert, wie der Chef des südportugiesischen Ärzteverbands, Alexandre Valentim Lourenco, am Mittwoch dem Fernsehsender RTP sagte.

Der Verband sowie die portugiesische Justiz leiteten Untersuchungen ein.

Der Gynäkologe hatte die Schwangere in einer Privatklinik in Setubal betreut und bei den drei vorgeschriebenen Ultraschalluntersuchungen keinerlei Probleme festgestellt. Als er bei einer umfassenderen Ultraschalluntersuchung auf Wunsch der Eltern im sechsten Schwangerschaftsmonat eine mögliche Anomalie feststellte, gab er dennoch Entwarnung.

"Er erklärte, dass manchmal einige Teile des Gesichts nicht sichtbar seien", sagte die Schwester der Mutter, Joana Simao, dem Sender TVI 24. Zur Begründung habe der Arzt gesagt, dass das gegen den Bauch der Mutter gedrückte Gesicht eines Babys manchmal nicht zu sehen sei.

Es war nicht das erste Mal, dass sich der Ärzteverband mit dem Gynäkologen befassen musste. Seit dem Jahr 2013 waren gegen ihn insgesamt sechs Beschwerden eingereicht worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.