Chronik | Welt
31.08.2018

Polizei schoss auf Verdächtigen im Bahnhof von Amsterdam

Der Mann soll auf andere Menschen eingestochen haben, Einzelheiten noch unklar.

Polizisten haben am Freitag im Hauptbahnhof von Amsterdam einen Mann niedergeschossen, der auf andere Menschen eingestochen haben soll.

Insgesamt habe es drei Verletzte gegeben, darunter den Verdächtigen, teilte die Polizei mit. Ein Teil des Bahnhofs wurde abgesperrt. Zunächst waren Einzelheiten des Zwischenfalls unklar.