Drive car theme

© Getty Images/iStockphoto / dimarik/istockphoto.com

Chronik Welt
09/28/2021

Mit Glück der Strafe wegen Schnellfahrens entkommen

Das Glück ist ein Vogerl, heißt es. Ein Tier verdeckte am Blitzerfoto mit dem Flügel die Nummerntafel.

Eine Möwe hat einen Raser in einem Küstenort in der Normandie in Frankreich vor einer Strafe geschützt. "Es gibt zwei Möglichkeiten zu verhindern, dass man geblitzt wird", postete die Polizei zu dem ungewöhnlichen Vorfall am Dienstag in Grèges. "Entweder man hält sich ans Tempolimit, oder man verlässt sich auf sein Glück."

Dazu stellte die Polizei ein Blitzerfoto, auf dem eine vor der Kamera vorbeifliegende Möwe mit ihrem Flügel den Blick auf das Nummernschild des geblitzten Autos verdeckt. "Wir empfehlen Ihnen eher, den Fuß vom Gas zu nehmen", rieten die Beamte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.