┬ę REUTERS/LASZLO BALOGH

Chronik Welt
01/23/2021

Mega-Jackpot in den USA geknackt: 740 Millionen Dollar Sologewinn

Der Gewinner, ein Spieler aus dem Bundesstaat Michigan, ist noch nicht bekannt.

Ein bisher unbekannter Lottospieler aus dem US-Staat Michigan hat bei der Freitagsziehung den insgesamt milliardenschweren Jackpot der US-Lotterie Mega Millions geknackt. Der oder die Gl├╝ckliche k├Ânne nun eine Summe von 739,60 Millionen Dollar (fast 608 Millionen Euro) kassieren, teilte die Lotterie Samstagfr├╝h auf ihrer Webseite mit.

Der mit einer Milliarde Dollar gef├╝llte Jackpot sei der zweitgr├Â├čte in der Geschichte von Mega Millions gewesen.

Das Gl├╝ckslos war demnach das einzige, das alle sechs Nummern - 4,26,42,50,60 und 24 - richtig hatte. Der US-Sender NBC berichtete, die Wahrscheinlichkeit daf├╝r habe bei 1 zu 303 Millionen gelegen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Mega-Jackpot in den USA geknackt: 740 Millionen Dollar Sologewinn | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat