FILE PHOTO: A visitor holds a 17 carat diamond at a Petra Diamonds mine in Cullinan

Symbolfoto

© REUTERS / SIPHIWE SIBEKO1

Chronik Welt
02/23/2021

Mann verlor in Supermarkt Diamanten im Wert von 50.000 Euro

Beutel aus der Tasche gerutscht. Suche in Neapel nach dem Eigentümer blieb bisher ergebnislos.

Ein Unbekannter hat in einem Supermarkt in Neapel ein Säckchen mit drei Diamanten im Wert von 50.000 Euro verloren. Ein Mitarbeiter des Geschäftes fand das Säckchen, das dem Kunden aus einer Tasche herausgerutscht war, und übergab es dem Direktor der Filiale. Dieser wartete vergebens auf den Eigentümer. Der Besitzer meldete sich nicht.

Diamanten verloren - und bezahlt

Der Mann wurde von Videoüberwachungsanlagen im Supermarkt aufgenommen, während er an der Kassa zahlte, kurz nachdem er die Diamanten verloren hatte.

Der Direktor der Filiale wandte sich über lokale Zeitungen an die Öffentlichkeit, um den Eigentümer der Diamanten zu finden - vorerst ohne Ergebnis. Im Säckchen befand sich ein Zertifikat, das die Echtheit der Edelsteine bezeugt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.