Die Rettung hatte alle Hände voll zu tun

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Welt
01/31/2021

Mann nach Eisbad in Ostsee gestorben

Ostsee hatte drei Grad Celsius.

Ein 70 Jahre alter Mann ist beim Eisbaden in der drei Grad Celsius kalten Ostsee ums Leben gekommen. Der Mann ging am Sonntag mit Gleichgesinnten eines örtlichen Eisbade-Vereins in Warnemünde ins Wasser und brach kurz danach zusammen, wie die Polizei mitteilte. Eine Schwimmerin brachte den Mann an Land, weitere Helfer zogen ihn aus dem Wasser. Trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche starb der Mann wenig später noch am Strand. Die genaue Todesursache war vorerst unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.