Indisches Rettungsauto (Archivbild).

© APA/AFP/TAUSEEF MUSTAFA

Chronik Welt
11/21/2019

Indisches Kind fiel in heißen Curry-Topf und starb

Der tragische Unfall des vierjährigen Buben geschah bei einer Familienfeier.

Ein vierjähriger Bub ist in Indien in einen heißen Topf mit Curry gefallen und später seinen Verletzungen erlegen. Das Kind habe in der Nähe des Topfes gespielt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Der Vorfall in der Stadt Shabad im Bundesstaat Telangana ereignete sich bereits am Montag bei einer Familienfeier. Der schwer verletzte Bub sei einen Tag später in einem Krankenhaus gestorben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.