...sind bereits zerstört worden.
Die Bundesbehörde für Katastrophenmanagement (FEMA) stellte inzwischen Bundeshilfen zur Bekämpfung des Feuers zur Verfügung. Zuvor hätten die Stadt Colorado Springs den Notstand ausgerufen.

© dapd

Chronik Welt
08/22/2020

Hunderte Großbrände wüten in Kalifornien

Rund 12.000 Feuerwehrleute sind im Einsatz, eine Fläche von ca. 3.000 Quadratkilometern ist abgebrannt.

Mehr als 560 Großbrände im US-Staat Kalifornien haben sich auf einer Fläche von mehr als 3000 Quadratkilometern ausgebreitet. Das berichteten US-Medien am Freitag (Ortszeit) unter Berufung auf Gouverneur Gavin Newsom und die Feuerwehr.

Knapp 12.000 Feuerwehrleute waren demnach in dem Westküstenstaat im Einsatz. Fast 120.000 Menschen seien bereits angewiesen worden, ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen, um sich vor den nahenden Flammen in Sicherheit zu bringen. Mindestens fünf Menschen seien bereits in Zusammenhang mit den Bränden ums Leben gekommen.

Zwei der Brandkomplexe gehörten bereits zu den größten der jüngeren Geschichte des US-Staates hieß es. Der LNU Lightning Complex im Napa Valley hat sich den Angaben zufolge bereits auf einer Fläche von 302.388 Acres (rund 1200 Quadratkilometer) ausgebreitet, der SCU Lightning Complex östlich des Silicon Valley auf 274.968 Acres (rund 1100 Quadratkilometer).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.