© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Welt
04/03/2019

Friedhofsmitarbeiter stahl toter Frau die Ringe vom Finger

Die Töchter der Toten entdeckten den Diebstahl und schlugen Alarm. Der Mitarbeiter zeigte sich geständig.

Ein Friedhofsmitarbeiter in Oberhausen hat zwei Ringe gestohlen, die eine tote Frau noch am Finger trug. Die Töchter der 88-Jährigen hatten tief bestürzt die Polizei alarmiert, weil ihrer aufgebahrten Mutter plötzlich der Schmuck fehlte. Da nur wenige Menschen Zugang zu der Leichenhalle hatten, kamen die Ermittler schnell auf die Spur des 30 Jahre alten Mitarbeiters.

Der habe die Tat sofort gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch die Ringe konnten die Beamten der Familie zurückbringen: Sie waren bei einem Pfandleiher in Duisburg gelandet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.