FRANCE-WEATHER-ARCHITECTURE

© APA/AFP/LUDOVIC MARIN / LUDOVIC MARIN

Chronik Welt
09/25/2020

Frankreich: 16.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Mit 6.634 neuen registrierten Fällen hat auch Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht.

In Frankreich haben sich binnen 24 Stunden mehr als 16.000 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Seit Mittwochabend seien 16.096 neue Infektionsfälle registriert worden, teilten die Gesundheitsbehörden am Donnerstagabend mit.

Dies ist ein neuer Rekord seit Einführung der großflächigen Tests auf das neuartige Coronavirus.

Spanien

Der Corona-Hotspot Spanien hat unterdessen als erstes Land Westeuropas die Marke von 700.000 registrierten Infektionen gebrochen. Das Gesundheitsministerium in Madrid meldete am Donnerstagabend 10.653 neue Ansteckungen, wodurch die Gesamtzahl der Fälle auf mehr als 704.000 kletterte. 

Die Zahl der Bürger, die mit Covid-19 starben, lag am Donnerstag in Spanien nach amtlichen Angaben bei über 31.000. Hier liegt Spanien allerdings deutlich hinter Großbritannien (rund 42.000) und Italien (knapp 36.000) und etwa gleichauf mit Frankreich.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degree zu.

Mit 6.634 neuen registrierten Fällen hat auch Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht.  Allerdings wurde im Frühjahr noch deutlich weniger getestet.

Italien meldete am Donnerstag 1.786 neue Fälle bei über 108.000 Tests in 24 Stunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.