Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter (Symbolbild)

© APA/AFP/GERARD JULIEN

Chronik Welt
08/02/2019

FR: Mann im Streit um Parkplatz erschossen

Die Polizei fahndet nach Schüssen in der Innenstadt von Beziers nach dem flüchtigen Täter.

Offenbar im Streit um einen Parkplatz ist in Südfrankreich ein Mann erschossen worden. Der Mann wurde am Donnerstagabend in einer Seitenstraße in der Innenstadt von Beziers durch Schüsse niedergestreckt, wie Kommissarin Caroline Ravoux der Nachrichtenagentur AFP sagte. "Wir haben es mit einem Mord auf offener Straße zu tun, der laut ersten Zeugenaussagen wegen eines Parkplatzes verübt wurde."

Das Opfer starb noch vor Eintreffen der Rettungskräfte. Der Täter flüchtete mit seinem Auto. Zeugenaussagen ermöglichten es aber, einen Verdächtigen zu identifizieren. Nach ihm wird gefahndet, wie die Kommissarin sagte. Beziers liegt nahe der französischen Mittelmeerküste zwischen den Städten Narbonne und Montpellier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.