© Deleted - 3969578

Chronik Welt
12/03/2019

Diese Royals repräsentieren heute den NATO-Staatsempfang

Donald Trump hat heute Abend wieder einen großen Auftritt im Buckingham Palast bei der Queen.

von Susanne Bobek

Der Buckingham Palast hat bereits vor einer Woche die Liste der Royals bekannt begeben, die beim Staats-empfang zum 70-jährigen  Bestehen der NATO in den Prunkräumen des Buckingham Palastes das Land repräsentieren.

Die Königin, der Prinz of Wales (Charles), die Herzogin von Cornwall (Camilla), die Herzogin vom Cambridge (Kate), der Graf von Wessex (Edward), die Prinzessin Royal (Anne), der Herzog und die Herzogin von Gloucester (Prinz Richard, ein Cousin der Königin) und Prinzessin Alexandra (Lady Ogilvy, Cousine der Königin)  werden die Staatsgäste begrüßen.

Jeder der Royals begleitet einen hohen Staatsgast in den Bankettsaal. Vermutlich darf Donald Trump als mächtigster Staatsmann neben der 93-jährigen Queen einziehen. Alles andere würde er selbst womöglich als persönlichen Affront begreifen.

Nicht dabei in der streng nach Rangordnung angeführten Liste ist Prinz Andrew, der wegen seiner Freundschaft zu dem Pädophilen Jeffrey Epstein  und dem  Missbrauchsvorwurf   von Virginia Giuffre  von allen königlichen Pflichten entbunden wurde.

 Nicht dabei sind auch Prinz Harry und seine Frau Meghan, die sich eine Auszeit  von sechs Wochen genommen haben und über Thanksgiving bei Meghans Mutter in Kalifornien waren.

Und nicht dabei ist Prinz William, der Herzog von Cornwall, weil er  gerade einen offiziellen Besuch in Kuwait und Oman absolviert.

Pflichtprogramm

Die anderen Royals müssen kommen, ob sie wollen oder nicht. Das gehört zu ihren Pflichten und dafür erhalten sie auch eine Apanage. 

Princess Royal, die diesen Titel seit ihrer Scheidung von Mark Philips 1992 trägt, gilt als das fleißigste  Mitglied der Königsfamilie: Die inzwischen  69-jährige Prinzessin Anne nimmt die meisten königlichen Termine von allen wahr.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.