Wasser-Sprays werden immer beliebter.

© Getty Images/iStockphoto/Picsfive/iStockphoto

Chronik Welt
11/18/2019

Deospray inhaliert: Elfjähriger gestorben

Ein polnischer Bub und ein 13-jähriges Mädchen sollen Deospray eingeatmet haben, um sich so zu betäuben. Der Bub starb.

Ein Elfjähriger ist in Polen nach dem Inhalieren von Deospray gestorben. Der Bub und ein 13-jähriges Mädchen hätten am Samstag das Deo eingeatmet, um sich so zu betäuben, teilte die Polizei im niederschlesischen Jelenia Gora am Montag mit.

Wie das Portal Wiadomosci.pl schreibt, hatten die Kinder das Deospray gemeinsam gekauft und waren dann zum Inhalieren in ein leer stehendes Haus gegangen. Der Elfjährige sei in den Hof gegangen und habe dort das Bewusstsein verloren. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er mehrere Stunden später starb. Das Mädchen sei gesundheitlich in guter Verfassung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.