© APA/AFP/Sri Lankan Air Force/-

Chronik Welt
09/06/2020

Brand auf Supertanker vor Sri Lanka gelöscht

Das Schiff wird vorsorglich noch mit Wasser besprüht, um ein Wiederaufflammen zu verhindern.

Das Feuer auf den voll beladenen Supertanker "New Diamond" vor der Küste Sri Lankas ist nach Angaben der Marine des Landes gelöscht worden. Das Schiff werde aber immer noch mit Wasser besprüht, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Der Tanker ist mit 280.000 Tonnen Rohöl beladen. Ein Auslaufen der Ladung würde zu einer Umweltkatastrophe führen.

Das Feuer war am Donnerstag im Maschinenraum des Tankers ausgebrochen, die Besatzung hat das Schiff verlassen. Die 330 Meter lange "New Diamond" war unterdessen rund 75 Kilometer von Sri Lankas Ostküste weggeschleppt worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.