Ryanair will mit Laudamotion in nächsten Jahren wieder Gewinne machen

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Welt
07/17/2020

Bombendrohung gegen Ryanair-Flug in Norwegen

Sichere Landung in Oslo mit Polizeigroßaufgebot vor Ort, Passagiere sind in Sicherheit. Der Hintergrund ist unklar.

Eine Ryanair-Passagiermaschine hat nach Polizeiangaben während des Flugs eine Bombendrohung erhalten. Das Flugzeug der Billig-Airline sei sicher auf dem internationalen Flughafen von Oslo gelandet, teilte die zuständige norwegische Polizei am Freitag auf Twitter mit. Die Situation sei unklar, die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Wie der norwegische Rundfunksender NRK unter Verweis auf den Flughafenbetreiber Avinor berichtete, war die Ryanair-Maschine aus London nach Norwegen gekommen.

Alle Passagiere hätten den Flieger verlassen und seien auf dem Weg ins Terminal, sagte eine Avinor-Sprecherin dem Sender.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.