FILES-GERMANY-EU-HEALTH-VIRUS-VACCINE-BIONTECH

© APA/AFP/JACK GUEZ / JACK GUEZ

Chronik Welt
03/03/2021

Biontech und Pfizer üben Rückruf von Impfstoffen

Die Hersteller üben damit den Ernstfall - die aktuellen Impfkampagnen sind dadurch aber nicht beeinträchtigt.

Die Unternehmen Biontech und Pfizer üben nach Angaben des deutschen Bundesgesundheitsministeriums seit Dienstag den weltweiten Rückruf von Impfstoff. Die deutschen Bundesländer seien darüber informiert worden, teilte das Ministerium am Mittwoch in Berlin mit.

"Impfstoffzentren virtuell einbezogen"

„Die Impfungen vor Ort sind durch den Test nicht beeinträchtigt. Die Impfstoffzentren werden nur virtuell und nicht real in die Übung einbezogen“, erklärte ein Ministeriumssprecher mit Blick auf die laufenden Impfungen gegen das Coronavirus. Der Impfstoff von Biontech/Pfizer gehört zu denen, die in der EU gegen das Coronavirus zugelassen sind und auch weltweit eingesetzt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.