BENIN-NIGER-ECONOMY-COUP-BORDER

┬ę APA/AFP/- / -

Chronik Welt

Mehr als 30 Tote bei Katastrophe in illegalem Treibstofflager in Benin

Im westafrikanischen Benin brannte ein illegales Treibstofflager ab, mindestens 34 Menschen starben in den Flammen.

09/23/2023, 06:55 PM

Durch den Brand eines illegalen Treibstofflagers sind in Benin mindestens 34 Menschen get├Âtet worden. Es habe ein gro├čes Feuer in der Stadt Seme Podji gegeben, sagte Innenminister Alassane Seidou am Samstag vor Journalisten. Das Ungl├╝ck ereignete sich im S├╝den des Landes in der N├Ąhe der Grenze zu Nigeria.

Mehr dazu in K├╝rze.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat