FILES-SAFRICA-CRIME-COMMUNITIES

© APA/AFP/GUILLEM SARTORIO / GUILLEM SARTORIO

Chronik Welt
07/10/2022

14 Tote bei Schießerei in Bar in Südafrika

Die Gewalttat in dem Vorort von Johannesburg habe sich in der Nacht auf Sonntag ereignet.

Bei einer Schießerei in einer Bar in Soweto sind 14 Menschen getötet worden. Die Gewalttat in dem Vorort von Johannesburg habe sich in der Nacht auf Sonntag ereignet, teilte Elias Mawela von der südafrikanischen Polizei mit. Die Beamten hätten am Tatort zwölf Leichen gefunden, zwei weitere Menschen seien später ihren Verletzungen erlegen.

In Südafrika haben Morde und andere Gewaltverbrechen in diesem Jahr stark zugenommen, wie Südafrikas Polizeiminister Bheki Cele Anfang Juni mitteilte. Von Jänner bis März wurden der Polizeistatistik zufolge 6083 Menschen getötet - gut 22 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare