Chronik | Österreich
15.07.2018

Zwei Verletzte bei Messerstecherei in Linz

Streit am Sonntagvormittag: 27-Jähriger ging auf 28-Jährigen los.

Bei einer Messerstecherei in Linz sind am Sonntagvormittag zwei Männer verletzt worden. Ein 27-jähriger Linzer und ein 28-Jährigen gerieten in Streit und attackierten sich gegenseitig. Der 27-Jährige soll dann ein Messer gezückt und seinen Kontrahenten verletzt haben. Ein 17-Jähriger, der dazwischen ging, wurde ebenfalls verletzt, berichtete die Polizei OÖ.

Die zwei Verletzten wurden in das Unfallkrankenhaus nach Linz eingeliefert. Der 27-Jährige wurde verhaftet und ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Die Tatwaffe wurde noch nicht gefunden.