Der Notarzt führte die Erstversorgung durch

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
03/06/2021

Zwei Tote und ein Schwerverletzter bei Autounfall in Klagenfurt

Der Wagen prallte gegen eine Hauswand und blieb am Dach liegen.

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf Samstag sind in Klagenfurt zwei Pkw-Insassen ums Leben gekommen, eine dritte Person erlitt schwere Verletzungen. Wie die Berufsfeuerwehr Klagenfurt mitteilte, ereignete sich der Unfall kurz nach 3.00 Uhr. Der Wagen krachte gegen eine Hauswand und blieb am Dach liegen. Ein Passant befreite die schwer verletzte Person aus dem Wrack, für die beiden anderen im Wagen eingeklemmten Insassen kam offenbar jede Hilfe zu spät.

Die Landespolizeidirektion Kärnten sagte am Vormittag, dass vorerst nur der Tod der zwei Insassen bestätigt werden könne. Zur Identität gab es zunächst keine Auskunft, denn die sei noch nicht bei allen Unfallopfern geklärt. Der Unfallort liegt am Südring.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.