CO-Warngerät des Notarzte schlug beim Betreten des Hauses Alarm

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/06/2020

Zwei junge Steirer starben bei Verkehrsunfall

Der Wagen kam von Fahrbahn ab und überschlug sich: Für Lenker und Beifahrer gab es keine Hilfe mehr.

Kurz nach fünf Uhr früh kam es am Sonntag in der Oststeiermark zu einem tragischen Unfall: Ein 21-Jähriger verlor aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam auf der L 216 bei Paldau von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam erst im Straßengraben zu liegen.

Der Lenker und sein gleichaltriger Beifahrer starben. Zwei weitere Steirer auf der Rückbank - eine 19-Jährige und ein 18-Jähriger - überlebten schwer verletzt. Sie wurden in die LKH Graz und Feldbach eingeliefert.

Viele Helfer vor Ort

An der Unfallstelle waren neben einem Notarztteam, vier Rettungsfahrzeuge, der Rettungshubschrauber Christophorus 12, die Feuerwehren aus Feldbach und Paldau sowie das Kriseninterventionsteam im Einsatz.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.