Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/21/2021

Zwei junge Männer schossen von Balkon in Klagenfurt

Die Polizei fand eine Schreckschusspistole und eine Gasdruckpistole.

Zwei junge Männer haben am späten Freitagnachmittag laut Zeugen mit einer Waffe von einem Balkon in Klagenfurt auf ein gegenüberliegendes Gebäude geschossen. Der 20-jährige wies beim Eintreffen der Polizei Anzeichen von Drogenkonsus auf, der 19-jährige war stark alkoholisiert. Die Polizei stellten in der Wohnung des 20-Jährigen eine Schreckschusspistole sowie eine CO2-Gasdruckpistole sicher.

Beide Männer wurden wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt. Zudem wurde gegen sie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Gegen den 20-jährigen wurde aufgrund eines aufrechten Waffenverbotes auch eine Anzeige nach dem Waffengesetz erstattet. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.