Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
05/14/2019

Zellenbrand in Grazer Justizanstalt: Bewusstloser Häftling gerettet

Auch die Zellen im darüberliegenden Stockwerk mussten evakuiert werden.

Ein Häftling hat am Dienstag in der Justizanstalt Graz-Jakomini vermutlich einen Brand gelegt. Die Berufsfeuerwehr Graz sowie die Betriebsfeuerwehr der Anstalt retteten den bewusstlosen Insassen aus seiner Zelle im ersten Stock und löschten die Flammen. Durch die starke Rauchentwicklung mussten im darüberliegenden Stockwerk Zellen evakuiert werden, hieß es in einer Aussendung der Einsatzkräfte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.