Die Rettung hatte alle Hände voll zu tun

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
12/21/2020

Verkehrsunfall im Zillertal: Zwei Menschen schwer verletzt

Ein Pkw kam unmittelbar nach dem Brandbergtunnel von der Straße ab und überschlug sich.

Bei einem Pkw-Unfall im Tiroler Zillertal sind am Sonntagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Brandberg (Bezirk Schwaz) auf dem Brandbergstraße (L-330), unmittelbar nach dem Brandbergtunnel, wie die Tiroler Polizei mitteilte. Der Pkw, der zuvor offenbar durch den Tunnel bergwärts gefahren war, kam von der Straße ab und landete letztlich nach 50 Metern auf der gegenüberliegenden Seite des dortigen Bachbetts auf dem Dach.

Die beiden Insassen, ein 32-jähriger und ein 36-jähriger Mann, mussten von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurden schwer verletzt in die Kliniken Innsbruck bzw. Schwaz gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.