Das Rote Kreuz brachte zwei Menschen ins Krankenhaus (Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
03/31/2019

Unfall bei Zeitumstellung brachte 93-jährigen Steirer ins Spital

Der Pensionist stürzte von der Küchenbank und verletzte sich dabei schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Umstellung auf die Sommerzeit wurde am Sonntag offenbar einem 93-jährigen Mann in der Steiermark zum Verhängnis. Der Pensionist aus Niederaigen (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) stieg in der Früh auf die Eckbank in seiner Küche, um die Uhr zur erreichen, damit er die Zeit anpassen kann.

Dabei dürfte der Mann laut einer Polizeiaussendung das Gleichgewicht verloren haben. Er stürzte zu Boden. Eine Pflegerin fand den Verunfallten und verständigte die Rettung. Der 93-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ins LKH Hochsteiermark gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.