© KURIER/Wessig

Chronik Österreich

Unbekannter schlug Deutschem auf Langlaufloipe vier Zähne aus

Der Täter war mit einer Begleiterin zu Fuß in der Langlauf-Spur unterwegs. Die Fahndung nach dem Duo blieb erfolglos.

02/27/2019, 08:28 AM

Ein Unbekannter hat einem 58-jährigem Deutschen bei einem Streit auf einer Langlaufloipe in Tannheim (Bezirk Reutte) die vier oberen Schneidezähne ausgeschlagen. Auch die Begleiterin des Mannes prügelte laut Polizei auf den zu diesem Zeitpunkt am Boden liegenden Wintersportler ein. Die Auseinandersetzung hatte sich entsponnen, weil das Pärchen zu Fuß auf der Loipe unterwegs war.

Pfefferspray und Schläge

Der 58-Jährige, der gemeinsam mit seiner Frau eine Langlauftour im Tannheimer Tal unternommen hatte, machte das Pärchen darauf aufmerksam, dass sie auf der Langlaufspur unterwegs waren. Nach einem kurzen verbalen Disput zückte der Unbekannte zunächst einen Pfefferspray, besprühte den 58-Jährigen damit und schlug dann zu. Als der Wintersportler zu Boden ging, malträtierte ihn die Begleiterin mehrmals mit der flachen Hand.

Danach machten sich die beiden aus dem Staub. Die Fahndung nach dem Duo blieb bis dato erfolglos. Die Polizei ersuchte um Hinweise.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Unbekannter schlug Deutschem auf Langlaufloipe vier Zähne aus | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat