(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik | Österreich
06/17/2019

Tirol: Kind bei Verkehrsunfall angefahren

Die Ursache ist noch unbkennat, der acht Jahre alte Bub ist verletzt.

Ein achtjähriger Bub ist am Sonntag zu Mittag in Oberndorf im Bezirk Kitzbühel in Tirol von einem Pkw erfasst worden. Der Bub, der sich in Begleitung seiner Mutter befand, wollte um 13.05 Uhr die Fahrbahn queren, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Aus noch unbekannter Ursache wurde er vom Auto eines 58-jährigen Deutschen erfasst, gab die Polizei am Sonntagabend bekannt.

Der Bub wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde in das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.