Chronik | Österreich
21.06.2018

Tirol: 14 Monate alter Bub von Rasenmähroboter überrollt

Unfall im Bezirk Schwaz. Kind in Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Ein 14 Monate alter Bub ist am Donnerstag in Pertisau in Tirol (Bezirk Schwaz) von einem Rasenmähroboter überrollt und dabei verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Kind in einem unbeobachteten Moment von der Terrasse auf den Rasen gekrabbelt. Der Bub wurde zunächst in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert, wurde dann aber in die Klinik nach Innsbruck überstellt.

Die Mutter des Kleinkindes, die aus Deutschland stammt, hatte sich am Vormittag gegen 10.30 Uhr gemeinsam mit ihrem Sohn auf der ebenerdigen Terrasse ihrer Mietwohnung aufgehalten. Die Deutsche hatte dabei ihren Rücken dem Rasen zugewandt, auf dem gerade der Mähroboter im Einsatz war. In dem Moment, als der Einjährige auf den Rasen gelangte, dürfte laut Polizei gerade der Roboter vorbeigefahren sein und den Buben überrollt haben.