© APA/HERBERT NEUBAUER

Chronik Österreich
09/17/2021

Telefonische Krankschreibung kommt ab sofort wieder

Die Regelung war Anfang Sommer ausgelaufen. Jetzt gibt es in der vierten Welle ein Comeback.

von Marie North

Die in der Corona-Pandemie geschaffene Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung war mit Ende Juni ausgelaufen. Heftige Kritik dafür hatte es von Seiten der Ärztekammer gegeben. Es sei ein falsches Signal in der Pandemie, hieß es. 

Vor dem Herbst kommt sie nun wieder. Ab sofort, sagt Andreas Huss, Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse, im Ö1-Morgenjournal. 

Die Regelung gilt vorerst bis 31.12. 2021. Huss geht aber schon jetzt von einer Verlängerung aus. 

Die Wiedereinführung wird von der Österreichischen Gesundheitskasse in einer Aussendung - wenig überraschend - mit den steigenden Zahlen begründet. Bei der telefonischen Meldung müssen Anfang und voraussichtliches Ende des Krankenstandes angegeben werden. Die Regelung gilt ab sofort für ganz Österreich.

In ihrer Aussendung ruft die Gesundheitskasse einmal mehr die Versicherten auf, das Angebot einer Covid-Schutzimpfung wahrzunehmen. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.