Im Mostviertler Ort Viehdorf musste die Feuerwehr einen umgerissenen Baum von der Dorfstraße entfernen

© Freiwillige Feuerwehr Viehdorf

Chronik Österreich
02/28/2020

Sturm: Mehr als 40 Feuerwehreinsätze im Mostviertel

Bäume lagen auf Straßen, Stromverteiler fing Feuer und setzte Bäume in Brand.

In den Mostviertler Bezirken Amstetten und Scheibbs hat die Feuerwehr in Niederösterreich am Freitag bereits in den Morgenstunden mehr als 40 sturmbedingte Einsätze gezählt. Bäume lagen auf Straßen, in Zeillern (Bezirk Amstetten) fing ein Stromverteiler Feuer und setzte Bäume in Brand. Um 1.00 Uhr sei der Sturm losgegangen, teilte Philipp Gutlederer vom Bezirkskommando Amstetten mit. Auch im Nachbarbezirk Melk kam es zu mehreren Einsätzen.

Auch die FF Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) rückte in der Nacht aus. An einem Mehrparteienhaus in der Südstadt wurde ein loses Blechteil entfernt, das vom Dach hing.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.