© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich
01/09/2021

Seit Mitternacht Grenzkontrollen zu Tschechien und Slowakei

Slowenien erlaubt die Einreise auch mit einem Antigen-Schnelltest.

Österreich kontrolliert aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen in beiden Nachbarländern seit Mitternacht die Grenzen zu Tschechien und der Slowakei. Kleinere Grenzübergänge werden geschlossen und fixe Kontrollen werden die bisherigen mobilen Kontrollen im Hinterland ersetzen, wie Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Freitag bekanntgab. Tschechien verzeichnet massive Neuinfektionen mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von derzeit 680, die Slowakei 367.

Alle Einreisenden nach Österreich müssen demnach weiter nach der geltenden Einreiseverordnung des Gesundheitsministeriums eine Selbstverpflichtung zur Quarantäne unterzeichnen - andernfalls könne die Einreise verweigert werden. Ausnahmen gibt es bei der Einreise für Pendler und den Güterverkehr. Pendler müssen keine Tests und Quarantäne machen. Sie müssen bei der Einreise aber glaubhaft machen, dass sie einen Arbeitgeber in Österreich haben.

Einreise mit Schnelltest in Slowenien

Slowenien erlaubt unterdessen ab Samstag auch die Einreise mit einem Corona-Schnelltest. Bisher konnte man die Quarantäne nur mit einem negativen PCR-Test umgehen, nun wird auch ein negativer Antigen-Schnelltest akzeptiert. Bei einer Einreise ohne Test kann die zehntägige Pflichtquarantäne verkürzt werden, wenn man nach fünf Tagen einen negativen PCR-Test vorweist. Die Quarantäne oder Testpflicht gilt bei der Einreise aus Österreich. Ausgenommen davon sind Tagespendler, wenn sie innerhalb von 14 Stunden nach Grenzübertritt zurückkehren, sowie Durchreisende.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.