Symbolbild

© APA/JAKOB GRUBER

Chronik Österreich

Salzburg: 13-Jähriger bei Unfall mit Traktor tödlich verletzt

Der Jugendliche ist beim Mitfahren mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen. Am Steuer saß ein 15-Jähriger.

08/18/2019, 10:35 AM

Ein 13-Jähriger ist bei einem Unfall mit einem Traktor am Samstag in Henndorf im Flachgau tödlich verletzt worden. Er stürzte beim Mitfahren von dem Fahrzeug und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Aussendung am Sonntag.

Demnach war der Jugendliche anfangs einem von einem 15-Jährigen auf einem Feldweg gelenkten Traktor nachgelaufen. Auf dem Rückweg wollten sie aber zusammen fahren. Deshalb stieg der 13-Jährige mit einem Fuß auf ein Trittbrett und mit dem anderen in die Fahrerkabine. Dazu hielt er sich an einem Handlauf fest.

Während der Fahrt stürzte er aber auf die Fahrbahn. Der zu Hilfe gerufene Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Die genaue Todesursache soll noch durch eine Obduktion ermittelt werden. Ein Alkotest beim Traktorlenker verlief negativ.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Salzburg: 13-Jähriger bei Unfall mit Traktor tödlich verletzt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat