© APA/HANS PUNZ

Chronik Österreich
03/22/2019

Pressekonferenz: Ergebnisse der Bischofskonferenz

Kardinal Christoph Schönborn präsentiert die Ergebnisse der Bischofskonferenz.

"Was hat sich bewährt? Was ist zu verbessern? Was begünstigt Missbrauch?" - diese Fragen stünden im Zentrum der Beratungen der Bischöfe. Laut Schönborn seien "geschlossene Systeme" oft die Voraussetzung für Missbrauch und Gewalt. Dies treffe unterschiedslos auf alle Institutionen zu, in der Gesellschaft genauso wie in der Kirche. Wo "unhinterfragbare Autoritäten" und mangelnde Kritik von Innen und Außen systemisch bedingt seien, drohe Gefahr. Im Blick auf die Kirche stelle zudem der "geistliche Missbrauch" von Menschen ein Problem dar. Die Antwort darauf sei eine Erziehung zur Freiheit. "Da sind wir sicher noch entwicklungsfähig", so der Kardinal.

Über die Ergebnisse der Bischofskonferenz spricht Kardinal Schönborn im Rahmen dieser Pressekonferenz: