(Symbolbild)

© APA/JAKOB GRUBER

Chronik Österreich
12/26/2019

Pkw stürzte in Vorarlberg 30 Meter ab

Der 53-jährige Lenker wurde schwer verletzt ins LKH Bregenz gebracht, seine Mitfahrerinnen kamen glimpflicher davon.

In Vorarlberg ist am Christtag ein Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Der 53-jährige Lenker geriet am Nachmittag des 25. Dezember auf der Faschina-Straße von Damüls in einer langgezogenen Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Der Pkw rutschte rund 30 Meter über den steilen Abhang. Der Lenker wurde durch den Unfall schwer verletzt.

Er wurde mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert. Die beiden Mitfahrerinnen, 50 und 16 Jahre alt, wurden leicht verletzt, wie die Polizei am späten Abend mitteilte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.